Translate into your own language

Samstag, 11. September 2010

Brutaler Bike-Diebstahl bei Kumpel Marcel Seidel - Bitte um Mithilfe!

Anbei ohne Vorrede die Hilferufe von Marcel ...

Wie Ihr bestimmt schon gehört habt, wurde am 05.09. in der Nacht zum 06.09. meine Autoheckscheibe zerschlagen und mein Rad entwendet. Haltet Ohren und Augen offen. Stein-Carbonrahmen mit meinem Namen, weiße Sid Team, XTR kompl., weißer WCS Vorbau und Lenker, blaue Tune Sattelstütze, beiger Sattel, roter Putzring im vorderen Laufrad, rote Nippel im hinteren DT Laufrad. Besten Dank! Marcel Seidel.

So, wenn Ihr was seht, findet, hört usw., bitte direkt hier als Kommentar oder über Kontakt direkt bei Marcel melden! Danke und Gruß. Der Guido.

Kommentare:

Onkel Hans hat gesagt…

Eh, welche Kloppi´s finden das bitte lustig & cool. Ebenfalls melden. Danke

Anonym hat gesagt…

Wer lässt auch sein Top-Rad über Nacht in seinem Fahrzeug? Selber dran schuld! Wertsachen sind nicht im Auto zu lassen, frag mal die Polizei, deinen Freund und Helfer!!! Nur Amateure!
Na dann, bis Eibenstock. Spocht frei, der Insider.

Anonym hat gesagt…

@Insider:
Wo denn sonst - Vielleicht im Fahrradständer vorm Lidl?
Es kommt schließlich immer drauf an wo man sich gerade befindet und was man für Unterstellmöglichkeiten hat. Manchmal ist das Auto halt die einzigste Möglichkeit.

Anonym hat gesagt…

Antwort vom Insider:
Hinter Schloss und Riegel im Keller oder auch mit in die Wohnung nehmen. Na dann, bis zum DTM, ihr erkennt mich am lockeren, runden Tritt - der Angiff erfolgt kurz vorm Col de Auersberg. Bis dahin, Wochenende!

Anonym hat gesagt…

Dort wird dein Angriff zu spät sein!

Anonym hat gesagt…

Mark Us war schneller!

Anonym hat gesagt…

Antwort des Insiders: Das stimmt, aber es war zu zeitig. Deswegen war er im Ziel leider nur der erste Verlierer.