Translate into your own language

Dienstag, 1. November 2011

Back from the Kur

So, ich bin seit zwei Wochen daheim und die Nachwehen der Kur sind fast überstanden. Bin gleich im Anschluss wieder voll arbeiten gegangen und fahre ein wenig Rad, um einigermaßen dünn zu bleiben. Was fehlt mir? Na ja, die Massagen waren nicht schlecht und auch der Ausgleichssport mit den beiden Blondinen; die Therapien aber, die eigentlich gar nix brachten, vermisse ich überhaupt nicht.
Unterdessen traf ich nach einem geschlagenen Jahr mal wieder Carsten „Das Schwein“ Linke, seines Zeichens Schreck der Jedermannrennen. Er sieht immer noch so komisch aus wie früher, und auch neue Sturzwunden konnte er mir präsentieren. Es hat sich überhaupt nichts geändert. Na ja, aber Badminton wollen wir wieder gegeneinander spielen – sicher zu Ungunsten der Halleneinrichtung.
Crossrennen werde ich mal vorsichtshalber nicht fahren, zumal mir im Winterhalbjahr auch das Licht und die Zeit zum Training fehlen, von der nicht vorhandenen Motivation bei Schmuddelwetter mal ganz zu schweigen. Man(n) wird bequem im fortgeschrittenen Alter und kann sich auch mal anderen Dingen widmen – brünetten, blonden, schwarzhaarigen usw. ;-)

Kommentare:

FK2 hat gesagt…

Deine Blogs sind echt absolute Spitze. Man sollte dir einen Award für den besten Blogschreiber der Welt oder gleich des Universums
verleihen.
Also lass dir´s gut gehen und trainier nicht so viel. ;-) Mehr ist ja nicht gleich besser ;-).

Gruß
FK2

Anonym hat gesagt…

Bisst du Jetzt Völlig Auskuhriert Oder hassT dU noch stÖrungen?

Guido hat gesagt…

@Anonym: Nö, habe keine "Störung", zumindest geht's mir momentan ganz gut. Hoffentlich bleibt das so. Ob's an der Kur lag, wage ich zu bezweifeln. Lag wohl eher an meiner Einstellung zu manchen Dingen ...

@FK2: Danke Dir, und versprochen, ich trainiere nicht so viel, dafür aber gezielt ;-). VG

Anonym hat gesagt…

Was denn du hast nur eine Einstellung zu manchen Dingen? D.h. du bist praktisch ein "Feststeller". Besser ist wenn man flexibel ist und mehrere Einstellungen zu unterschiedlichen Dingen hat. Ich fand's jedenfalls gut das du bei der Kur warst, sonst hätten wir die spaßigen Posts nicht...